Lea-Drüppel-Theater: Offizieller Neustart mit „Sommernachtscomedy“

Lea-Drüppel-Theater

Das Lea-Drüppel-Theater in Haltern eröffnet das Programm-Halbjahr mit Tim Perkovic, August Klar, Sebastian Hahn und Freddy Allerdisse. Dem ging wegen Corona viel Detailplanung voraus.

von Mareike Graepel

Haltern

, 20.08.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Freddy Allerdisse

Freddy Allerdisse © Lea-Drüppel-Theater

„Wir hatten alle wenig zu lachen in letzter Zeit“, sagt Freddy Allerdisse. „Da wird es dringend Zeit für einen unterhaltsamen und lustigen Abend, also für eine Sommernachtscomedy.“

Mit ihm als Moderator eröffnet das Lea-Drüppel-Theater nach der Pandemie-bedingten Zwangspause am Freitag, 28. August, um 21 Uhr wieder seine Türen. Live auf der Bühne stehen dann außerdem Tim Perkovic, August Klar und Sebastian Hahn. Der Vorverkauf für die Veranstaltung läuft.

Kartenverkauf

Karten für die Sommernachtscomedy am 28. August, um 21 Uhr, gibt es online auf www.lea-drüppel-theater.de und in der Buchhandlung Kortenkamp.

Das Theater und die Künstler lassen eindeutig verlauten: „Wir wollen euch, wir brauchen euch und wir freuen uns auf euch.“ Dass ein Neustart nicht ohne viel Detailplanung vonstatten gehen würde, war klar. Freddy Allerdisse: „Wir haben getüftelt und uns viele Gedanken gemacht, damit wir wieder auf und das Publikum vor die Theaterbühne dürfen und darf – sicher und gut.“ Dazu gehöre auch die Ansage, dass die Veranstaltung selbstverständlich unter strengsten Auflagen stattfindet. „Wir halten sämtliche Hygiene-Regeln ein und außerhalb des Platzes herrscht Masken-Pflicht.“

Gewinner des NDR-Comedypreises

Das Line-Up verspricht eine Nacht voller Gags und Humor. „Mit diesen Comedians holen wir keine Unbekannten auf die Bühne“, so Freddy Allerdisse. „Das Publikum kennt alle Gäste der Sommernachtscomedy bereits – aus früheren Auftritten und aus dem Fernsehen.“ Tim Perkovic hat bereits den NDR-Comedypreis gewonnen. Der Dinslakener hat kaum eine Bühne ausgelassen, derzeit tritt er im Vorprogramm von Markus Krebs auf und ist außerdem Gewinner der Couch Comedy, Finalist des Trierer Comedy Slams und Gründer von Comedyrodeo.

Sebastian Hahn ist der in Deutschland wohl lustigste Poetry Slammer und auf unzähligen Comedy-Veranstaltungen ein geliebter Stammgast. Er ist Vize-Landesmeister in Niedersachsen und Bremen und war Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam.

August Klar sorgt mit Beatboxen und Gitarre für Gänsehaut, ist Vollprofi der Klang-Imitation und sammelt Trophäen zahlreicher Literatur-Veranstaltungen wie andere Eintrittskarten für die Pinnwand.

Lokalmatador Freddy Allerdisse ist dabei

Und Moderator Freddy Allerdisse muss man in Haltern eigentlich nicht mehr vorstellen – der Teilnehmer des Nightwash-Talent-Awards 2019 und Sonderpreisträger des Nachwuchsmoderatoren-Preises 2019 stand im Lea-Drüppel-Theater schon in über 20 Shows auf der Bühne.

Lesen Sie jetzt