Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Letzter Sprengstoff-Transport rollt vom Wasag-Gelände

Am Mittwoch (15. Mai) ist der letzte Sprengstoff-Transporter vom Wasag-Gelände in Sythen-Lehmbraken gerollt. Damit ist das Areal nun von den schwersten Schad- und explosiven Stoffen befreit.
16.05.2019
/
32 Kisten mit explosivem Inhalt sind am Mittwoch vom Wasag-Gelände in Sythen gerollt.© Ingrid Wielens
Das Verwaltungsgebäude auf dem Wasag-Gelände steht nun leer.© Ingrid Wielens
Unbefugte können nicht auf das Wasag-Gelände gelangen. Das Gelände ist abgeriegelt.© Ingrid Wielens
Eines der zahlreichen Trafo-Häuschen auf dem Wasag-Gelände© Ingrid Wielens
Viele alte Fabrikgebäude befinden sich auf dem Gelände.© Ingrid Wielens
Viele alte Fabrikgebäude befinden sich auf dem Wasag-Gelände.© Ingrid Wielens
Mit 32 Kisten Sprengstoff hat ein Laster aus dem Erzgebirge am Mittwoch das Wasag-Areal verlassen.© Foto:Ingrid Wielens
32 Kisten mit Sprengstoff wurden am Mittwoch auf einen Transporter aus dem Erzgebirge geladen.© Ingrid Wielens
32 Kisten mit Sprengstoff wurden am Mittwoch auf einen Transporter aus dem Erzgebirge geladen.© Ingrid Wielens
32 Kisten mit Sprengstoff wurden am Mittwoch auf einen Transporter aus dem Erzgebirge geladen.© Ingrid Wielens
Sämtliche Bunker auf dem Wasag-Areal sind nun endgültig leergeräumt.© Ingrid Wielens
Sämtliche Bunker auf dem Wasag-Areal sind nun endgültig leergeräumt.© Ingrid Wielens
Der letzte Sprengstoff ist am Mittwoch vom Wasag-Areal gerollt.© Ingrid Wielens
Sämtliche Bunker auf dem Wasag-Areal sind nun endgültig leergeräumt.© Ingrid Wielens
Sämtliche Bunker auf dem Wasag-Areal sind nun endgültig leergeräumt.© Ingrid Wielens
Die Bunker auf dem Wasag-Areal sind nun alle leergeräumt.© Ingrid Wielens
Achtung Sprengstoff: Die explosive Fracht muss gekennzeichnet sein.© Ingrid Wielens
Vor und nach dem Verladen der Sprengstoff-Kisten wird der Laster gewogen und so das Frachtgewicht ermittelt.© Ingrid Wielens
Vor und nach dem Verladen wird der Lkw gewogen und das Frachtgewicht ermittelt. © Ingrid Wielens
Mit 32 Kisten ist am Mittwoch der letzte Sprengstoff-Transport vom Wasag-Areal gerollt. © Ingrid Wielens