Mädchen klettern auf dem Annaberg

Girls only

HALTERN Girl only heißt es derzeit wieder bei Gillwell St. Ludger. Und die Mädchen lassen sich nicht lange bitten. Auch Halterner Girlys sind dabei.

von Von Marie-Kristin Kübber

, 08.07.2009, 12:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mädchen klettern auf dem Annaberg

Während die eine Gruppe sich beim Klettern vergnügt, trainieren die anderen Mädchen Jonglier-Kunststücke, Diabolo und Seilchen springen.

Die Tatsache, dass die 30 Mädchen, die während des Kurses in zwei Gruppen eingeteilt wurden, vier Tage von zu Hause weg sind, lässt bei den Mädchen Jubelstürme ausbrechen. Neben dem Klettern erleben die Kinder weitere Abenteuer, wie zum Beispiel eine Erlebnistour mit verschiedenen Aufgaben. Im Vordergrund dieses Kurses standen Kooperationsübungen, wie eine der sieben Betreuerinnen, Petra Paweletzki von GillwellSankt Ludger, berichtet. „Sie beschäftigen sich in den Pausen alleine. Die Älteren nehmen die Jüngeren dabei unter die Fittiche“, freut sich Paweletzki über die harmonische Gemeinschaft unter den Mädels. 

Lesen Sie jetzt