Messe zu Ehren von St. Hubertus

06.11.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Haltern Der heilige Hubertus, Bischof von Lüttich, ist Schutzpatron der Jäger, ihm zu Ehren spielt das Bläserkorps des Hegerings Haltern unter der Leitung von Bläser Obmann Heinz Himmelmann am Sonntag, 11. November, die Hubertusmesse um 11.15 Uhr in der Sixtus-Kirche. Auf Fürst Pless-Hörnern mit und ohne Ventile sowie auf größeren Waldhörnern für die tieferen Passagen blasen zwölf bis 15 Damen und Herren die "Lieder wie in einer lateinischen Messe", erklärte Hegeringsleiter Josef Lehmkuhl: Hegewaldfanfare, Deo gratias, Offertorium, Introitus, Sanctus, Gloria und zum Abschluss "Großer Gott, wir loben dich".

Zu dieser Messe laden die Jäger alle Bürger herzlich ein. Wer Interesse an der Blasmusik hat, ist beim Bläserkorps willkommen. Geprobt wird immer dienstags, 20 Uhr, in Lippramsdorf. Weitere Informationen erteilen Josef Lehmkuhl, Tel. 48 71, und Heinz Himmelmann, Tel. (0 23 60) 17 36. el

Lesen Sie jetzt