„Mindestens 100.000 Euro Schaden“: Feuer zerstört Schreinerei in Sythen

hzMit Video und Fotostrecke

Am Mittwoch ist in einer Schreinerei in Sythen ein Feuer ausgebrochen. Flammen schlugen aus dem Gebäude. Die Brandursache steht jetzt laut Polizei fest.

Sythen

, 16.01.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Flammen schlugen am frühen Mittwochvormittag aus der angrenzenden Schreinerei eines Wohngebäudes in Sythen, als die Feuerwehr eintraf. Dort war kurze Zeit zuvor ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot an die Uphuser Straße ausgerückt. Auch die Polizei sowie der Rettungsdienst waren vor Ort.

Nun gibt es neue Erkenntnisse darüber, wie es zu dem Brand gekommen ist. Laut der Polizei in Recklinghausen habe der Inhaber der Schreinerei den Brand durch Schweißarbeiten offenbar fahrlässig selber ausgelöst, sagt Ramona Hörst, Pressesprecherin der Polizei Recklinghausen.

Die Freiwillige Feuerwehr schrieb noch am späten Mittwochabend auf ihrer Facebook-Seite, dass es sowohl im Werkstattbereich als auch im sogenannten Spänebunker der Schreinerei brannte. „Der Spänebunker wurde entsprechend mit Wasser geflutet“, so die Feuerwehr.

Erheblicher Schaden an Gebäude entstanden

Dabei sei es zu Funkenschlägen gekommen, die dann auf das Gebäude übergegangen seien und es in Brand setzten. „Der Schaden beträgt mindestens 100.000 Euro“, sagt Ramona Hörst. Schon am Mittwoch hatte die Polizei erklärt, dass an dem Gebäude wohl mit einem erheblichen Schaden zu rechnen sei. Das angrenzende Wohnhaus war den Flammen nicht zum Opfer gefallen.

Über der Schreinerei war am Mittwoch eine schwarze Rauchsäule in den Himmel gestiegen. In weiten Teilen Sythens war Brandgeruch wahrzunehmen. Schaulustige versuchten, einen Blick auf das Geschehen zu ergattern, während die Polizei die Straße für den Verkehr sperrte. Nachbarn hatten zuvor noch gemeinsam mit dem Inhaber des Ein-Mann-Betriebs versucht, wichtige Maschinen und Materialien aus der Schreinerei zu retten.

Mehrere Feuerwehr-Trupps unter Atemschutz im Einsatz

Die Feuerwehr war mit mehreren Trupps unter Atemschutz im Einsatz und hatte das Feuer mithilfe mehrerer Strahlrohre binnen einer Stunde unter Kontrolle, öffnete über eine Drehleiter das Dach der Schreinerei, um auch die letzten Glutnester ausfindig zu machen. Die Brandnachschau dauerte bis in die Abendstunden an.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Brand in Tischlerei in Sythen ausgebrochen

In Sythen ist am Mittwochnachmittag ein Brand in einer Tischlerei ausgebrochen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot ausgerückt.
15.01.2020
/
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Guido Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Guido Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Guido Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Guido Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau
Feuerwehreinsatz an der Uphuser Straße in Sythen: Flammen schlagen aus dem Gebäude einer Tischlerei.© Bludau

Lesen Sie jetzt