Wie ausgestorben: Die Halterner Innenstadt am Samstagabend nach 22 Uhr.
Wie ausgestorben: Die Halterner Innenstadt am Samstagabend nach 22 Uhr. © Blanka Thieme-Dietel
Ausgangsbeschränkungen

Mit Video: Unterwegs am ersten Abend mit Ausgangsbeschränkung in Haltern

Samstagabend, 24. April, 22 Uhr. Die erste nächtliche Ausgangsbeschränkung in Haltern tritt in Kraft. Wir haben uns in der Stadt umgesehen. Es war zunächst erstaunlich viel los.

Seit Samstag, 0 Uhr, gelten die Bestimmungen des Bundesinfektionsschutzgesetzes aufgrund der hohen Inzidenzzahlen im Kreis Recklinghausen. Vermutlich zum ersten Mal nach dem Krieg gilt seit Samstag um 22 Uhr eine nächtliche Ausgangsbeschränkung in der Seestadt.

Ein Auto im Drive-In

Über die Autorin
Redakteurin
Vor mehr als zwanzig Jahren über ein Praktikum zum Journalismus gekommen und geblieben. Seit über zehn Jahren bei Lensing Media, die meiste Zeit davon als Redakteurin in der Nachrichten- und Onlineredaktion in Dortmund. In Haltern seit September 2019.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.