Gisela Schmitt (Mitte) stellte ihre CD in der Buchhandlung Kortenkamp mit Mitarbeiterin Annabell Boehnke und Pfarrer Michael Ostholthoff vor.
Gisela Schmitt (Mitte) stellte ihre CD in der Buchhandlung Kortenkamp mit Mitarbeiterin Annabell Boehnke und Pfarrer Michael Ostholthoff vor. © Jürgen Wolter
Neue CD

Musikalisches Tagebuch: Gisela Schmitt veröffentlicht ihre erste CD

In Haltern ist sie vor allem durch ihre Veeh-Harfen-Workshops bekannt. Jetzt hat Gisela Schmitt ihre erste CD veröffentlicht. Mit der Veeh-Harfe hat die aber (fast) gar nichts tun.

Ohne Corona hätte es diese CD vielleicht nie gegeben. Aber der Lockdown, der auch Musikerin und Dozentin Gisela Schmitt aus Haltern ausbremste und ihr die Arbeitsmöglichkeiten nahm, gab ihr den Anstoß, ihre Lieder erstmals auf einer CD zu veröffentlichen.

Produziert im Studio in Bocholt

„Sehr persönliche CD veröffentlicht“

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.