Nadelbäume scheinen zu vertrocknen - aber nur auf den ersten Blick

Redaktion Haltern
Die Fichte im Galen-Park zeigt, wie zurzeit viele Nadelbäume, eine „Stressblüte“.
Die Fichte im Galen-Park zeigt, wie zurzeit viele Nadelbäume, eine „Stressblüte“. © Jürgen Wolter
Lesezeit

Fichtenbestände sind inzwischen fast verschwunden

2022 könnte wieder ein schwieriges Jahr werden