Halterner Heinrich Wiengarten beim Richtfest Bootshaus Stadtmühlenbucht
Schaffe, schaffe, Häusle baue. Beim Richtfest des Bootshauses in der Stadtmühlenbucht zeigte SPD-Ratsherr Heinrich Wiengarten, dass er mit einem Hammer umgehen kann. © Kevin Kindel (A)
Steuern und Abgaben

Neue Grundsteuer B: Einige Halterner werden mehr, andere weniger zahlen müssen

Die Umsetzung der Grundsteuerreform ist in Vorbereitung. Ab 1. Juli sammelt die nordrhein-westfälische Finanzverwaltung die Daten. Auch für Halterner könnte es Überraschungen geben.

Heinrich Wiengarten aus Sythen hat mithilfe einer Modellrechnung, die es im Internet zu finden gibt, schon die künftige Höhe für seiner Grundsteuer B berechnet. „Danach müsste ich 55 Euro und einen Cent im Jahr mehr bezahlen“, sagte der SPD-Ratsherr im Haupt- und Finanzausschuss. Ob das Rechenbeispiel aber tatsächlich valide ist, wird sich noch zeigen.

Das Verfahren wird ausschließlich digital abgewickelt

Über die Autorin
Redakteurin
Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen und hinter jeder Zahl steckt eine ganze Welt. Das macht den Journalismus für mich so spannend. Mein Alltag im Lokalen ist voller Begegnungen und manchmal Überraschungen. Gibt es etwas Schöneres?
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.