Corona-Impfung

Neue Termine für Kinder-Erstimpfungen in Haltern verfügbar

Die Stadt Haltern stellt weitere Impftermine für Kinder zwischen fünf und elf Jahren zur Verfügung. Auch für Erwachsene gibt es diese Woche noch Möglichkeiten.
Fünf 5- bis 11-Jährige bietet die Stadt Haltern wieder Termine für Erstimpfungen an. © dpa

Am Freitag, 14. Januar, und am Samstag, 15. Januar, werden in der Laurentiuskirche erneut Kinder-Erstimpfungen für 5- bis 11-Jährige angeboten. Das teilt die Stadt mit. Termine können ab sofort im städtischen Serviceportal (www.haltern.de) gebucht werden.

Impfungen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Auch für Erwachsene gibt es noch Termine. Von Donnerstag bis Samstag erfolgen Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für alle Personen ab 18 Jahren. Dabei kommt nur der Impfstoff von Moderna zum Einsatz.

Die Wahl zwischen Moderna oder Biontech vor Ort gibt es nicht mehr. Das galt lediglich für das vergangene Wochenende. Alle Personen ab 18 erhalten den Impfstoff von Moderna, ausgenommen davon sind Schwangere.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.