Ein weiteres Schnelltestzentrum wurde im Galen Park eröffnet.
Ein weiteres Schnelltestzentrum wurde im Galenpark eröffnet. © Jürgen Wolter
Coronavirus-Pandemie

Neues Testzentrum im Kardinal-Graf-von-Galen-Park ist gestartet

Eine weitere Corona-Schnellteststelle hat am Mittwochnachmittag in Haltern die Arbeit aufgenommen. Für den Besuch im Testzentrum im Galen-Park ist nicht zwingend ein Termin erforderlich.

Kostenlose Corona-Schnelltests sind seit Mittwoch (7. April) in einem weiteren Testzentrum in Haltern möglich. Nach Absprache mit der Stadt startet diese neue Anlaufstelle für Antigen-Schnelltests in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt im Kardinal-Graf-von-Galen-Park direkt gegenüber der Polizeiwache auf der gepflasterten Fläche am Brunnen. Verantwortlich ist Sebastian Grüter mit seinem Unternehmen SG Medical Solutions.

Testen ohne Termin

Anerkannte Test-Bestätigung wird vor Ort ausgehändigt

Kostenloser Test ein Mal pro Woche

Ihre Autoren
Redakteurin
Geboren in Dülmen, Journalistin, seit 1992 im Medienhaus Lensing - von Münster (Münstersche Zeitung) über Dortmund (Mantelredaktion Ruhr Nachrichten) nach Haltern am See. Diplom-Pädagogin und überzeugte Münsterländerin. Begeistert sich für die Menschen und das Geschehen vor Ort.
Zur Autorenseite
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.