Notlage: Halterner Tafel bittet Foodsharing auf gerettetes Essen zu verzichten

Volontär
Die Foodsharing-Bezirksgruppe und Tafel wollen beide auf die Lebensmittel aus drei Halterner Supermärkten zurückgreifen.
Die Foodsharing-Bezirksgruppe und Tafel wollen beide auf die Lebensmittel aus drei Halterner Supermärkten zurückgreifen. (links Symbolbild) © foodsharing e.V. / Benjamin Kübart
Lesezeit

Neue Foodsharing-Initiative in Haltern

Foodsharer und Tafel uneins über Absprache

Tafel ist auf Spenden angewiesen