Die OGS-Angebote, wie hier ein Ferienprogramm der OGS an der Katharina-von-Bora-Schule und beiden OGS des Caritasverbandes Ostvest e.V., der OGS-Lavesum und der OGS Heideschule/ Hullern, sind in Haltern sehr gefragt.
Die OGS-Angebote, wie hier ein Ferienprogramm der OGS an der Katharina-von-Bora-Schule und beiden OGS des Caritasverbandes Ostvest e.V., der OGS-Lavesum und der OGS Heideschule/ Hullern, sind in Haltern sehr gefragt. © Archiv
OGS-Beiträge

Politik stimmt der regelmäßigen Erhöhung von OGS-Beiträgen in Haltern zu

Die Stadt reagiert auf eine Anregung der Gemeindeprüfanstalt. OGS-Beiträge sollen „dynamisch“ erhöht werden. Die Politik stimmt dem neuen Modell zu.

Bisher unterlagen lediglich die Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege in Haltern einer automatischen, regelmäßigen Erhöhung. Ab August werden nun auch OGS-Beiträge in dieses Modell einbezogen.

Modell soll 23.000 Euro jährlich einbringen

Über die Autorin
Redakteurin
Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen und hinter jeder Zahl steckt eine ganze Welt. Das macht den Journalismus für mich so spannend. Mein Alltag im Lokalen ist voller Begegnungen und manchmal Überraschungen. Gibt es etwas Schöneres?
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.