Ohnmächtiger fährt in Flaesheim gegen Baum

Unfall

Vermutlich wegen eines internistischen Notfalls geriet gestern gegen 16.45 Uhr ein 56-jähriger Gelsenkirchener, der auf der Flaesheimer Straße in Richtung Ahsen unterwegs war, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Flaesheim

von Holger Steffe

, 06.06.2017, 18:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ohnmächtiger fährt in Flaesheim gegen Baum

Die Polizei sperrte die Flaesheimer Straße während des Einsatzes.

Jetzt lesen

Die Feuerwehrkräfte befreiten den Fahrer und reanimierten ihn bis zum Eintreffen des Notarztes. Die Flaesheimer Straße blieb während der Unfallaufnahme für über eine Stunde total gesperrt. Der Opel Zafira musste nach dem Aufprall abgeschleppt werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Elfeinhalb Jahre Haft möglich

„Pfarrhaus-Prozess“ nach brutalen Überfällen: Angeklagter (44) legt spätes Geständnis ab