Auch am Waldspielplatz in Flaesheim kontrollierten die Ordnungshüter.
Auch am Waldspielplatz in Flaesheim kontrollierten die Ordnungshüter. © Daniel Winkelkotte
Corona-Pandemie

Osterfeiertage in Haltern: Stadt zieht Bilanz – Knöllchen und Kontrollen

Auf zahlreiche Besucher aus der Umgebung hatte sich die Stadt Haltern an den Osterfeiertagen eingestellt. Doch das Wetter spielte nicht immer mit. Nun wurde Bilanz gezogen.

Auf einen möglichen Ansturm von Ausflüglern aus dem Umland zu Ostern hatte sich die Stadt Haltern zu Ostern vorbereitet. Die Mitarbeiter des Ordnungsamts waren zwar im Einsatz. „Es war aber ein ruhiges Wochenende“, zog Sophie Hoffmeier von der Pressestelle der Stadt am Dienstag Bilanz. Haltern sei an allen Tagen nur mäßig besucht gewesen.

Eltern reagierten meistens verständnisvoll

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren in Dülmen, Journalistin, seit 1992 im Medienhaus Lensing - von Münster (Münstersche Zeitung) über Dortmund (Mantelredaktion Ruhr Nachrichten) nach Haltern am See. Diplom-Pädagogin und überzeugte Münsterländerin. Begeistert sich für die Menschen und das Geschehen vor Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.