Feuerwehr im Einsatz

Pkw-Brand auf A 43 bei Haltern: Zufahrt zur Raststätte war gesperrt

Zu einem Pkw-Brand auf der Autobahn 43 ist die Halterner Feuerwehr am Mittwoch ausgerückt. Die Zufahrt zur Raststätte Hohe Mark Ost war vorübergehend gesperrt.
Das Fahrzeug an der A 43 nach dem Brand. © Guido Bludau

Am Mittwoch, 20. Oktober, gegen 14.45 Uhr wurde die Feuerwehr Haltern alarmiert. Auf der Autobahn 43 in Fahrtrichtung Münster hatte an der Raststätte Hohe Mark Ost ein Pkw Feuer gefangen.

Zu einem Pkw-Brand rückte die Feuerwehr Haltern an die Raststätte Hohe Mark Ost an der A 43 aus. © Jürgen Wolter © Jürgen Wolter

Die Feuerwehrleute fanden ein ausgebranntes Auto vor, das aber schon vorgelöscht worden war. Kurzzeitig wurde die Auffahrt zur Raststätte gesperrt. Die Feuerwehr unterzog das Fahrzeug einer weiteren Kontrolle, wegen der noch großen Hitzentwicklung wurde die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt.

Der Einsatz ist inzwischen beendet und die Feuerwehr kehrt wieder in die Hauptwache Haltern zurück.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.