Gibt es bald ein neues Restaurant der Fast-Food-Kette KFC in Haltern? © picture alliance/dpa
Fast Food

Plant die Fast-Food-Kette KFC ein Restaurant in Haltern?

Ein Instagram-Beitrag sorgte in den vergangenen Tagen für Wirbel in Haltern. Gibt es bald ein KFC-Restaurant in der Stadt? Wir liefern die Antwort.

McDonald´s gibt es in Haltern bereits. Den nächsten Burger King findet man in Dorsten. Kommt jetzt eine weitere Fast-Food-Kette in die Stadt? Kentucky Fried Chicken (KFC) plant, ein Restaurant in Haltern zu eröffnen. Zumindest lässt darauf ein Beitrag bei Instagram schließen.

In der Mitteilung wird mit folgendem Text geworben: „Die Planungen sind abgeschlossen! Das legendäre Chicken Erlebnis bald auch in Haltern!“ Zudem ist ein genauer Standort der Filiale eingezeichnet. Auf der Recklinghäuser Straße in der Nähe der JET-Tankstelle soll das neue Restaurant gebaut werden.

Einige Unstimmigkeiten

Oder doch nicht? Beim Instagram-Profil fällt auf, dass der Kanal zwar 39 Abonnenten hat, selbst aber 110 Seiten abonniert hat. Bei den meisten Profilen ist das Verhältnis genau anders herum. Zudem lautet der Name der Seite „kfc.haltern“ im Gegensatz zu „kfc_deutschland“ – sprich: Statt eines Unterstrichs wird ein Punkt verwendet.

Gegenüber der Einmündung Ecksteins Hof auf die Recklinghäuser Straße: Dieser Standort wird beim Instagram-Beitrag für die
Gegenüber der Einmündung Ecksteins Hof auf die Recklinghäuser Straße: Dieser Standort wird beim Instagram-Beitrag für die „neue“ KFC-Filiale angegeben. © Jürgen Wolter © Jürgen Wolter

Was ist nun dran am Gerücht, dass KFC eine Filiale in Haltern plant? „Bei der Instagram-Seite handelt es sich um keinen offiziellen Account von KFC Deutschland. Die dort gepostete Information ist nicht richtig. Ein KFC-Restaurant in Haltern ist zu diesem Zeitpunkt nicht in Planung“, teilte das Unternehmen auf Anfrage mit.

KFC plant Erweiterungen

Das bestätigt auch die Stadt Haltern: „Wir haben bisher keine Anfrage von KFC erhalten und wissen dementsprechend nichts von solchen Plänen“, sagt Stadtsprecherin Sophie Hoffmeier.

Aber: Aufgeschoben ist vielleicht nicht aufgehoben. Die Fast-Food-Kette teilte auch mit, dass im Rahmen der Expansionsstrategie von KFC Deutschland weitere Eröffnungen in den kommenden Jahren vorgesehen seien. Das Ziel sei es, mittelfristig mit 500 Restaurants in Deutschland präsent zu sein.

Über den Autor
Volontär
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite
Maximilian Konrad
Lesen Sie jetzt