Die Halterner Architektin und Energieberaterin Heike Pleiss kennt sich aus mit der energetischen Sanierung von Häusern.
Die Halterner Architektin und Energieberaterin Heike Pleiss kennt sich aus mit der energetischen Sanierung von Häusern. © Jürgen Wolter
Energiesanierung

Sparpotenzial: Ein Fahrplan hilft bei der energetischen Sanierung von Häusern

Energie wird immer teurer, Sparen ist das Gebot der Stunde. In manchen Fällen macht eine Sanierung Sinn. Eine Halterner Architektin und Energieberaterin gibt Tipps, wie man am besten vorgeht.

Steigende Energiepreise belasten viele Haushalte zunehmend. Das ist ein Grund, warum die Überlegung, ältere Immobilien energetisch zu sanieren und den Energieverbrauch zu senken, für viele Hausbesitzer immer drängender wird.

Gebäude-Check vor Ort

Ziel: Energieverbrauch halbieren

Baubegleitung wird bezuschusst

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.