Sythener Königin Silvia I. Honert gibt Schützenvogel seinen Namen

Im Video

Beim ersten Ausmarsch der Sythener Schützen taufte Königin Silvia I. Honert den Schützenvogel, den erstmals Alexander Bieber gebaut hat.

Sythen

, 03.06.2019, 14:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sythener Königin Silvia I. Honert gibt Schützenvogel seinen Namen

Königin Silvia Honert taufte den Vogel. © Horst Lehr

Auf einem mit Birkengrün geschmückten Anhänger thronend wurde der stolze Königsvogel beim ersten Ausmarsch der Sythener Schützen am Samstagabend auf den Dorfplatz gebracht. Nun traten die Majestäten vor, um den Vogel in einer feierlichen Zeremonie nach altem Brauch zu taufen.

„Es war eine super tolle Zeit“

Königin Silvia I. Honert ging dabei beherzt zur Sache. Sie entleerte schwungvoll die gereichte Flasche Sekt über dem Vogel und rief mit lauter, fester Stimme: „Du heißt ab heute Lambertus von den Mühlbachauen“ und sagte danach sichtlich ergriffen: „Wir sind jetzt ja auf der Zielgeraden unserer Regentschaft. Es war eine super tolle Zeit.“

Video
1. Ausmarsch der Schützen in Sythen

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Welthungertag-Aktion mit Video

Alle fünf Sekunden stirbt ein Kind an Hunger - Hilfsorganisationen informieren in Haltern