Was Donnerstag in Haltern wichtig ist: Bürgermeister nicht beim Gespräch und Annaberg-Plan

Haltern kompakt

Die Sixtus-Pfarrei will der schwindenden Attraktivität des Annaberges als Wallfahrtsort entgegen wirken. Außerdem überrascht der Bürgermeister vor dem Bürgergespräch mit einer Entscheidung.

Haltern

, 09.01.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Donnerstag in Haltern wichtig ist: Bürgermeister nicht beim Gespräch und Annaberg-Plan

Vor dem Bürgergespräch überrascht der Bürgermeister mit seiner Entscheidung. © Jürgen Wolter

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

  • Auch heute wird es in Haltern wieder ziemlich ungemütlich. Bei Temperaturen um 10 Grad regnet es den ganzen Tag immer wieder – gegen Mittag teilweise auch heftiger.

Das können Sie in Haltern unternehmen:

  • Der 6. Krippenweg ist noch bis 10.01.2020 geöffnet. Ort: Schloss Sythen, Stockwieser Damm 25, 14–17.30 Uhr.

  • Am Sonntag (12.01.) lädt die Stadt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang und Neujahrskonzert ein. Beginn des Programms ist um 11.15 Uhr in der Aula des Schulzentrums, Einlass ist ab 10.30 Uhr.

Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Mittwoch keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind dennoch jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt