Diebe machten in Halterner Tankstelle Beute – Polizei fahndet mit Fotos

Redakteurin
Die Autobahnraststätte Hohe Mark West (links) und Ost bei Lavesum.
Die Diebe, die in der Autobahnraststätte Hohe Mark-West Beute machten, werden jetzt mit Fahndungsfotos gesucht. © 3d.ruhr
Lesezeit

Bereits am 12. Juni dieses Jahres hat sich die Tat nach Angaben der Polizei ereignet. Am Nachmittag jenes Sonntags hatten zwei männliche Täter den Verkaufsraum der Tankstelle an der Autobahnraststätte Hohe Mark-West betreten.

Dieser Mann soll die Tankstelle überfallen haben.
Dieser Mann soll die Tankstelle überfallen haben. © Polizei

Während einer der Männer den Angestellten ansprach und mit Fragen zu den Zigaretten im Verkaufsraum ablenkte, schlich sich der zweite Tatverdächtige unbemerkt hinter den Verkaufstresen.

Das Foto einer Videokamera
Diese Nahaufnahme zeigt einen der beiden Täter. © Polizei Recklinghausen

Wie die Polizei weiter erklärte, entwendete er dort Wechselgeldrollen aus einem Schrank. Zur Höhe der Beute wurden keine weiteren Angaben gemacht.

Mit diesem Foto Fahndet die Polizei.
Dieser Mann soll die Tankstelle überfallen haben. © Polizei Recklinghausen

Jetzt fahnden die Beamten mit Fotos der Tatverdächtigen und hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Angaben zur Identität der beiden Männer machen kann, kann sich unter der Telefonnummer 0800 2361 111 bei der Polizei in Recklinghausen melden.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin