Der Hund bringt soviel Freude ins Haus, sagen die Bewohner des Alloheims. Auch Erika Biber ist begeistert.
Der Hund bringt so viel Freude ins Haus, sagen die Bewohner des Alloheims. Auch Erika Biber ist begeistert. © Ingrid Wielens
Mit Video

Therapeut auf vier Pfoten im Alloheim in Sythen: „Balu macht so viel Freude“

Im Sythener Alloheim ist Balu ein gern gesehener Gast. Der spanische Wasserhund therapiert die Bewohner auf einfache und äußerst angenehme Weise. Es wird gespielt und gekuschelt.

Balu ist heute in Sythen im Einsatz. Balu ist ein vier Jahre alter spanischer Wasserhund. Und er ist ein ausgebildeter Therapiehund. Im Alloheim besucht er zusammen mit Besitzerin Astrid Berheide aus Haltern regelmäßig die Seniorinnen und Senioren. Die meisten sind begeistert von der Fellnase.

Hund strahlt Ruhe und große Friedfertigkeit aus

Leckerli-Suche im Schnüffelteppich

Bellen und anspringen nur auf Befehl

Tierisches Therapie-Angebot soll ausgeweitet werden

Balu bringt jedes Eis zum Schmelzen

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren in Dülmen, Journalistin, seit 1992 im Medienhaus Lensing - von Münster (Münstersche Zeitung) über Dortmund (Mantelredaktion Ruhr Nachrichten) nach Haltern am See. Diplom-Pädagogin und überzeugte Münsterländerin. Begeistert sich für die Menschen und das Geschehen vor Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.