Unfall

Traktor und Pkw kollidieren in Haltern am See – zwei Verletzte

Auf der Sythener Straße in Haltern am See sind am Dienstagabend zwei Fahrzeuge kollidiert. An dem Pkw entstand dabei ein Totalschaden. Die Straße wurde zeitweise gesperrt.
Zwei Fahrzeuge waren am Dienstagabend in Haltern kollidiert.
Zwei Fahrzeuge waren am Dienstagabend in Haltern kollidiert. © Bludau

Es hat gekracht am Dienstagabend, 18. Januar, in Haltern am See. Auf der Sythener Straße in Höhe der Lehmbrakener Straße sind zwei Fahrzeuge kollidiert. Gegen 18 Uhr ist der Unfall passiert.

Ein 21-jähriger Traktorfahrer aus Waltrop wollte von der Lehmbrakener Straße aus nach links in die Sythener Straße abbiegen. Im Kreuzungsbereich ist er mit einem 84-jährigen Autofahrer aus Dülmen kollidiert. Der kam dem Traktorfahrer auf der Lehmbrakener Straße entgegen.

Die beiden Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Der Kreuzungsbereich wurde vorübergehend gesperrt.

An dem Auto des 84-jährigen Dülmener entstand ein Totalschaden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 40.000 Euro. Der Traktor hingegen wurde lediglich leicht am rechten Vorderreifen beschädigt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.