Vorstand Henning Henke zieht für die Volksbank Südmünsterland-Mitte Bilanz.
Vorstand Henning Henke zieht für die Volksbank Südmünsterland-Mitte Bilanz. © Jürgen Wolter
Wirtschaftsrückblick

Trotz Corona: Halterner Banken bauten Kreditgeschäfte weiter aus

Die einen parken Geld, das sie jetzt nicht ausgeben können, bei den Banken, andere brauchen Kredite. Wir haben die Volksbank und die Stadtsparkasse gefragt, wie es ihnen unter Corona geht.

Auf Banken kommen schwierige Zeiten zu. Weil die Corona-Krise die Existenz vieler Unternehmen bedroht, rollen auf die Geldhäuser mehrere Wellen von Kreditausfällen zu, warnt die Finanzaufsicht BaFin. Wie schätzen die beiden großen heimischen Banken die Situation in Haltern ein?

Mehr zum Thema

Vandalismus Mehrere Jugendliche zerstören Automaten am Halterner Bahnhof

Corona-Pandemie Wieder mehr Corona-Fälle: Telefone in Halterns Praxen stehen nicht still

Meinung Lippeverband muss konsequent bleiben, sonst klappt der Klimaschutz nicht

Volksbank ist mit Entwicklung in 2020 zufrieden

Zwei Drittel aller Zahlungen erfolgten kontaktlos

Sparkasse verzeichnet hohes Einlagenwachstum

An der Selbstständigkeit gibt es keine Zweifel

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.