Bildergalerie

Unverpackt Einkaufen in Haltern im Selbsttest

Unverpackt einkaufen, das geht auch in Haltern. Die Halternerinnen Mareike Graepel und Nadine Winkels haben es im Selbstversuch ausgetestet.
02.07.2019
/
Alles, was man für einen Unverpackt-Einkauf braucht - im Hause Graepel.© Mareike Graepel
Camembert direkt in der Edelstahldose.© Mareike Graepel
Christa Dippel (r.) kauft ihr Obst und Gemüse bei Tarik Omeirat – schon immer ohne Plastik- oder Papiertüten.© Mareike Graepel
Hildegard Wieseler von der Metzgerei Bellendorf zeigt die Dosen für das Mehrwegsystem.© Mareike Graepel
Hildegard Wieseler von der Metzgerei Bellendorf zeigt die Dosen für das Mehrwegsystem.© Mareike Graepel
Ingeborg Schöberl kauft ihr Brot am liebsten ohne Verpackungsmüll. Zuhause kommt das Brot in den Brotkasten.© Mareike Graepel
Ingeborg Schöberl kauft ihr Brot am liebsten ohne Verpackungsmüll. Zuhause kommt das Brot in den Brotkasten.© Mareike Graepel
Sonja Neuhaus zeigt, wie man bei „Aroma und Natur“ sein Waschmittel, Spülmittel, Klarspüler und Co. abfüllen kann.© Mareike Graepel
Sonja Neuhaus zeigt, wie man bei „Aroma und Natur“ sein Waschmittel, Spülmittel, Klarspüler und Co. abfüllen kann.© Mareike Graepel
Bei „Aroma und Natur“ kann man sein Waschmittel, Spülmittel, Klarspüler und Co. abfüllen und spart kiloweise Plastikumverpackungen. Dazu sind die Produkte auch noch umweltfreundlicher als herkömmliche.© Mareike Graepel
Haarwaschseife gibt es in mehreren Läden in verschiedenen Ausführungen. Cooler Nebeneffekt: Man hat weniger Zeugs in der Kulturtasche, wenn man mit der Familie ein paar Tage weg fährt.© Mareike Graepel
Alles, was man für einen Unverpackt-Einkauf braucht - im Hause Winkels.© Mareike Graepel
Erdbeeren gibt es auf dem Markt in einer Pappschachtel oder direkt umgefüllt in eine mitgebrachte Dose.© Mareike Graepel
Für Oliven und Co. sollten die Behälter oben eine weite Öffnung haben.© Mareike Graepel
Weg mit Plastik, Weck mit Deckel“ - hier gibt es sogar direkt Gläser für den Unverpackt-Einkauf.© Mareike Graepel
Melanie Schledding von der Metzgerei Düpmann legt frischen Aufschnitt ohne Folie in die mitgebrachte Dose.© Mareike Graepel
Melanie Schledding von der Metzgerei Düpmann legt frischen Aufschnitt ohne Folie in die mitgebrachte Dose.© Mareike Graepel
Von wegen „Alles Käse“: Constantin Böttner rät allerdings dazu, Blauschimmel- und Weißschimmelkäse voneinander getrennt zu transportieren und aufzubewahren.© Mareike Graepel
Obst, Aufschnitt, Käse, Oliven – alles ohne Einwegplastikverpackungen.© Mareike Graepel