Im August 2020 fand ein verkaufsoffener Sonntag statt, damals galt aber noch keine Maskenpflicht in der Innenstadt. © Ilka Bärwald
Corona-Pandemie

Verkaufsoffener Sonntag: Haltern fehlt langfristige Perspektive

Zeitweise sorgte eine Nachricht bei Halterner Händlern für Aufregung. Am Sonntag (1. August) sollten die Geschäfte geöffnet haben. Mittlerweile besteht Klarheit – auch für die nächsten Wochen.

Eine Veröffentlichung zum verkaufsoffenen Sonntag in Haltern sorgte kurzzeitig für Verwirrung bei Kunden und Einzelhändlern. Darin hieß es, am Sonntag (1. August) seien in Haltern die Geschäfte geöffnet.

Zuständig für die Abstimmung bei der Planung von verkaufsoffenen Sonntagen ist neben der Stadtverwaltung die Kaufmannschaft – vertreten durch die Werbegemeinschaft Haltern am See. Bei der Terminübermittlung an ein Medium war es noch zeitgleich zu Änderungen gekommen, teilte die Werbegemeinschaft mit. Geschäftsführer Christoph Kleinefeld betonte, dass niemand etwas für das Missverständnis könne.

Corona-Pandemie macht Sonntagsverkäufe noch nicht möglich

In Haltern findet an diesem Wochenende also kein Sonntagsshopping statt. „Seit Ausbruch der Pandemie im März 2020 sind wir uns einig, dass ein Wiederaufleben der Sonntagsverkäufe erst mit einer stabilen und nachhaltig langfristigen Öffnungsperspektive einhergehen kann“, erklärt Christoph Kleinefeld von der Werbegemeinschaft Haltern am See. Im Sommer und Herbst vergangenen Jahres hatte es noch einige Sonntagsöffnungen gegeben, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln der Coronaschutzverordnung. Ab Dezember wurden sie dann wieder abgesagt.

Wann sich die Halterner Einzelhändler und ihre Kunden wieder auf sonntägliche Einkaufstouren freuen dürfen, steht noch nicht fest. „Die Lage ist nach wie vor variabel und die Entwicklung für die kommenden Wochen nicht abzuschätzen“, erklärt Christoph Kleinefeld.

Laut Auskunft der Stadt wäre ein verkaufsoffener Sonntag theoretisch möglich, aber das läge in der Entscheidung der Kaufmannschaft, hieß es auf Nachfrage.

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite
Avatar
Redaktion Haltern
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite
Elisabeth Schrief

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.