Drei Verletzte bei Zusammenstoß auf der Weseler Straße

hzUnfall Haltern

Zwei Fahrzeuge sind am Sonntagmittag auf der Weseler Straße zusammengestoßen. Dabei wurden Menschen verletzt. Die Weseler Straße musste gesperrt werden.

Haltern

, 27.10.2019, 13:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Unfall auf der Weseler Straße sind am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 27 Jahre alte Autofahrerin aus Haltern vom Parkplatz am Römermuseum auf die Weseler Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen aus Haltern kommenden Pkw, in dem zwei Personen saßen.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Wagen. Sowohl die 27-Jährige als auch der 48 Jahre alte Fahrzeugführer des anderen Autos sowie seine ebenfalls 48-jährige Beifahrerin (beide aus Haltern) wurden leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Sixtus-Krankenhaus. Wie am Abend auf Anfrage von der Polizei weiter zu erfahren war, konnten sie noch am Sonntagabend das Hospital wieder verlassen.

Die Weseler Straße war vorübergehend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Beide Unfall-Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt