Der Pendlerparkplatz an der Annabergstraße wird bald geschlossen, hier entsteht Bauland für Gewerbe und Wohnen.
Der Pendlerparkplatz an der Annabergstraße wird bald geschlossen, hier entsteht Bauland für Gewerbe und Wohnen. © www.blossey.eu
Pendlerparkplatz

Von Nord nach Süd: Parken am Halterner Bahnhof ist seit 1994 Thema

Der Pendlerparkplatz am Haupteingang des Bahnhofs schließt bald, dann müssen die Bahnreisenden zur Südseite des Bahnhofs wechseln. Das sei völlig verrückt, empört sich eine Halternerin.

Der barrierefreie Umbau und die Modernisierung des Halterner Bahnhofs beinhaltet auch die Anlegung eines neuen Park & Ride-Parkplatzes am Ikenkamp. 250 Parkbuchten sind fertig und freigegeben, 100 weitere sowie 14 Behindertenparkplätze folgen.

Ziel: Mehr Ruhe für das Bahnhofsviertel

Neuer Parkplatz muss zu 80 Prozent ausgelastet sein

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.