Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Tempo-Wirr-Warr die Vierte, Angeklagter gesteht

Haltern kompakt

Der Kreis Recklinghausen wird in Kürze die Geschwindigkeitsregelungen auf der Marler und der Lippramsdorfer Straße wieder ändern. Es ist auf Halterner Gebiet das vierte Mal.

24.10.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Tempo-Wirr-Warr die Vierte, Angeklagter gesteht

Im Halterner Bereich der Lippramsdorfer Straße, wo derzeit noch Tempo 50 gilt, muss die erlaubte Geschwindigkeit wieder auf 70 km/h hochgesetzt werden. © Kevin Kindel

Das sollten Sie wissen:





  • Anfang des Jahres machte er mit seiner Wanderschaft durchs Ruhrgebiet Schlagzeilen: Jetzt ist für den Luchs, der aus dem Naturwildpark Granat ausgebüxt war, die Odyssee zu Ende. (HZ+)


Das Wetter:

  • Heute ist es in Haltern überwiegend wolkig, dafür regnet es nicht. 18 bis 10 Grad.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • 100 Jahre Frauenwahlrecht: Stadtbücherei, Ausstellung, Lavesumer Straße 1g, 9–12.30 und 14.30–18 Uhr


  • Dr. Egon Baumeister: Lebensspuren, bis 15. November, Malereien Altes Rathaus, Markt 1, 8.30–17.30 Uhr

  • Georg Aßmann: Sehen – Urteilen – Handeln, bis 27. Oktober, Fensterbilder aus Bleiverglasung Halterner Könzgenhaus, Annaberg 40, 9–16.30 Uhr


Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Donnerstag (24. Oktober) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind dennoch jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt