Was am Mittwoch in Haltern wichtig ist: Flugzeug-Abstürze, Uhrenverbot

Haltern kompakt

Es gibt erste Fakten zu den Segelflugzeug-Abstürzen in Sythen, bei denen im Juli zwei Menschen starben. Und eine Halterner Grundschule verbietet moderne Smartwatches.

Haltern

, 30.09.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Zu den Flugzeugabstürzen in Sythen, bei denen am 11. Juli zwei Niederländer ums Leben kamen, gibt es erste Erkenntnisse.

Zu den Flugzeugabstürzen in Sythen, bei denen am 11. Juli zwei Niederländer ums Leben kamen, gibt es erste Erkenntnisse. © Ingrid Wielens (Archiv)

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

Und wieder sind am Mittwoch in Haltern überwiegend Wolkendecken am Himmel zu sehen. Die Temperaturen liegen tagsüber bei 12 bis 18 Grad. In der Nacht sinken sie wieder auf bis zu 12 Grad. Windböen können Geschwindigkeiten zwischen 16 und 27 km/h erreichen.

Das können Sie am Mittwoch in Haltern unternehmen:

Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Mittwoch (30. September 2020) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Nicht angekündigte Messungen sind allerdings jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt