Was am Montag in Haltern wichtig ist: Jagdpächter beschmipft, Gerry Weber schließt

Haltern kompakt

Ein Jagdpächter wird nach Wildunfällen von einigen Unfallfahrern beschimpft und sogar mit Müll beworfen. Und die Gerry-Weber-Filiale in Haltern schließt - was am Montag wichtig ist.

23.12.2019, 05:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Montag in Haltern wichtig ist: Jagdpächter beschmipft, Gerry Weber schließt

An der Recklinghäuser Straße passieren regelmäßig Wildunfälle. © Jürgen Wolter

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

  • Der Wochenstart wird nicht gut. Es werden Höchsttemperaturen von 9 Grad (gefühlt: 6 Grad) und mäßiger Wind (20 km/h) aus Westsüdwest mit starken Böen (46 km/h) erwartet. Die Regenwahrscheinlichkeit beträgt 78 Prozent.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Gemeinsam gegen Einsam, Offenes Treffen // Sythener Flora, Am Wehr, 15–17 Uhr
  • Betlehemgang für Jugendliche, Wanderung zur Scheune, danach Gottesdienst // Kirche St. Lambertus, 18 Uhr
  • 6. Krippenweg, Schloss Sythen, Stockwieser Damm 25, 14–17.30 Uhr

Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Montag (23. Dezember) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt