Was am Dienstag in Haltern wichtig ist: Massenhaftes Baumfällen, Zukunftsbahnhof Haltern

Haltern kompakt

An der Münsterstraße reihen sich massenhaft gefällte Baumstämme und Äste aneinander. Straßen NRW hatte den radikalen Rückschnitt angeordnet.

10.12.2019, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Dienstag in Haltern wichtig ist: Massenhaftes Baumfällen, Zukunftsbahnhof Haltern

An der Münsterstraße in Haltern wurden massenhaft Bäume gefällt. © picture alliance / dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Straßen NRW und die Stadt kontrollieren regelmäßig den Zustand der Bäume in Haltern. An der Münsterstraße hat Straßen NRW die Bäume jetzt relativ radikal beschnitten. Das sind die Gründe. (HZ+)





Das Wetter:

  • Der Dienstag in Haltern startet sonnig, ab dem Mittag ziehen sich die Wolken zu. Dabei bleibt es bei 5 bis 1 Grad allerdings trocken.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Wochenmarkt // verlegt vom Marktplatz auf den Kärntner Platz, 8–13 Uhr


  • Nikolausmarkt mit Schlittschuhbahn // Marktplatz, Markt, 15–19 Uhr


  • Krippenausstellung, bis 15.12.2019 Heimathaus Lippramsdorf, Antoniusweg 38, 14–18 Uhr


  • 6. Krippenweg, bis 10.01.2020 Schloss Sythen, Stockwieser Damm 25, 14–17.30 Uhr


  • Gospel’n Joy // St. Antonius Kirche, Rekener Str., 19.30 Uhr


Hier wird geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Dienstag (10. Dezember) keine Blitzerstandorte im Stadtgebiet bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind dennoch jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt