Ihre Amtszeit verlängert sich: Heino Albrink und Astrid Stein sind das Königspaar der Schützengilde Haltern.
Ihre Amtszeit verlängert sich: Heino Albrink und Astrid Stein sind das Königspaar der Schützengilde Haltern. © Manfred_Rimkus
Gemeinsamer Entschluss

Wegen Corona: Halterner Schützenfeste und ein Kaiserschießen abgesagt

Noch 133 Tage bis zum großen Gildeschützenfest? Der Countdown kann angehalten werden. Denn die Stadt hat mit allen Halterner Schützenvereinen eine Vereinbarung getroffen.

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen rang den Schützenvereinen bereits im Mai 2020 ein Zugeständnis ab: Alle Schützenfeste in Haltern mussten wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die große Hoffnung lag auf 2021. Doch die Schützen können ihre Uniformen im Schrank lassen. Auch 2021 wird es keine Schützenfeste in Haltern geben.

Den Schützenvereinen fehlt die Planungssicherheit

„Das Wir-Gefühl in den Vereinen ist stark ausgeprägt“

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.