Ein Mitarbeiter des TÜV kontrolliert die Lautstärke eines Auspuffs. © picture alliance / dpa
Motorradlärm

Welche Möglichkeiten gibt es, um Motorradlärm in Haltern zu begrenzen?

Verkehrslärm, vor allem durch laute Motorräder am Wochenende, stört viele Anwohner in Haltern. Doch was können Stadt und Ordnungsbehörden tun, um sie zu schützen? Fragen und Antworten.

Seit Jahren ärgern sich Halterner Bürger über die lauten Motorräder, die zwischen März und Oktober, besonders an den Wochenenden, durch die Seestadt donnern. Immer wieder kommt es auch zu schweren Unfällen. Passiert ist bisher wenig. Auch andere Städte und Gemeinden in Deutschland kennen das Problem, darunter die Eifel und das Bergische Land, profitieren aber gleichzeitig auch vom Tourismus, den die Biker bringen. Und nicht alle Motorradfahrer sind Lärmsünder. Wie kann man beide Seiten zufriedenstellen? Fragen und Antworten zu den Hintergründen eines schwelenden Problems.

Über die Autorin
Redakteurin
Vor mehr als zwanzig Jahren über ein Praktikum zum Journalismus gekommen und geblieben. Seit über zehn Jahren bei Lensing Media, die meiste Zeit davon als Redakteurin in der Nachrichten- und Onlineredaktion in Dortmund. In Haltern seit September 2019.
Zur Autorenseite
Ilka Bärwald

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.