Wo sonst Altkleider gesammelt werden, suchte ein Mann einen Schlafplatz. © picture alliance / dpa
Verlorenes Schmuckstück

Wertvolle Uhr im Altkleidercontainer verloren – Finderlohn ausgesetzt

Das teure Schmuckstück, das Monika Vogt ihrem Mann vor 30 Jahren zu Weihnachten geschenkt hatte, fiel aus Versehen in einen Altkleidercontainer. Alle Versuche, es zurückzubekommen, scheiterten.

Viele schlaflose Nächte plagen Monika Vogt, seitdem ihr ein Missgeschick passiert ist. Aus Versehen fiel ihr das fast 30 Jahre alte Weihnachtsgeschenk für ihren Mann mit Altkleidern in einen Altkleidercontainer der Caritas – eine wertvolle Uhr ging verloren. Dieses Uhrenmodell war schon vor über 50 Jahren auf dem Mond getragen worden. Nun hofft sie, die Uhr ihres Mannes zurückzubekommen. Dafür hat sie einen satten Finderlohn ausgesprochen.

Das Modell hat einen historischen Wert

Monika Vogt verspricht einen satten Finderlohn

Was passiert mit den Sachen?

Jugendwerkstatt unterstützt Langzeitarbeitslose

Uhr mit der ID 48275868

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite
Niklas Berkel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.