„Winter auf Schloss Sythen“ - Dinner-Abende im beheizten Zelt

Schloss Sythen

Das Hotel Pfeiffer und Leo Events & Marketing laden zum „Winter auf Schloss Sythen“. Auf die Gäste warten Showdarbietungen und leckere Speisen in weihnachtlichem Ambiente.

Sythen

, 30.09.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Antonella Rossi bringt eine Travestie-Show mit nach Sythen.

Antonella Rossi bringt eine Travestie-Show mit nach Sythen. © Leo Events & Marketing

Nachdem der Testballon „Sommer auf Schloss Sythen“ erfolgreich gefahren ist, geht die Reise in der kalten Jahreszeit weiter. Das Hotel Pfeiffer und Leo Events & Marketing starten in den „Winter auf Schloss Sythen“.

Die vielfache positive Resonanz habe gezeigt, wie sehr das Publikum nach Unterhaltung und Normalität dürste. Das habe ermutigt, ein neues Angebot zu entwickeln, erklärte Ludger Beermann, Geschäftsführer von Leo Events & Marketing, bei der Präsentation des Konzepts.

Die Heizung befindet sich im First des Zeltes

Diesmal wird auf dem Schlossgelände „ein Weihnachtszelt mit Teppich, Himmel, Heizung und einer weihnachtlichen Deko“ aufgestellt. In diesem Ambiente sind an vier Abenden jeweils ab 18 Uhr verschiedene Künstlerauftritte in Verbindung mit einem weihnachtlichen Menü geplant. Matthias Pfeiffer kündigt unterschiedliche Speisenfolgen an. Wer mehrfach buche, werde nicht das Gleiche essen, verspricht er.

Die Gesangsgruppe Vocaldente ist gern gesehener Gast in Sythen.

Die Gesangsgruppe Vocaldente ist gern gesehener Gast in Sythen. © Leo Events & Marketing

Zum Auftakt der Dinner-Show-Reihe am 4. Dezember (Freitag) wird die A Capella-Gesangsgruppe Volcadente in Sythen erwartet. Die fünf Sänger waren schon mehrfach im Rahmen von Dinner-Shows im Hotel Pfeiffer zu Gast und sind international gefragt.

Der Politkabarettist Christoph Brüske stellt sein aktuelles Programm vor.

Der Politkabarettist Christoph Brüske stellt sein aktuelles Programm vor. © Leo Events & Marketing

Der Kabarettist Christoph Brüske will am 5. Dezember (Samstag) mit seinem aktuellen Programm „in bekloppten Zeiten“ dafür sorgen, dass kein Auge trocken bleibt. Der Politkabarettist aus Niederkassel am Rhein, der auch gesanglich einiges zu bieten hat, ist mit seinen Darbietungen laut Veranstalter immer aktuell.

Am 11. Dezember (Freitag) bringt Antonella Rossi mit einer Travestie-Show Glitzer und Glamour nach Sythen. Mit im Gepäck ist auf jeden Fall viel Musik, die zur Reise um die Welt einlädt.

Jörg Jará lässt Puppen sprechen.

Jörg Jará lässt Puppen sprechen. © Leo Events & Marketing

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildet am 12. Dezember (Samstag) ein Abend mit dem Bauchredner Jörg Jará aus Kiel. Im norddeutschen Raum füllt der Künstler größere Räume mit bis zu 1000 Personen. Bekannt wurde er mit der Puppe Opa Jensen, die er zum Sprechen bringt und so für jede Menge Unterhaltung sorgt.

Hygienekonzept

Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus

Die Veranstalter sorgen durch ein Hygienekonzept für die größtmögliche Sicherheit ihrer Gäste. Es werden Desinfektionsstationen eingerichtet und natürlich die Abstandsregeln beim Aufstellen der Tische eingehalten. Außerdem wird beim Einlass die Temperatur jedes Besuchers mit einem Lasergerät kontrolliert.

Tickets zum Preis von 65 Euro werden ab sofort im Hotel Pfeiffer in Sythen, bei Bürobedarf Cleve an der Rekumer Straße und bei Leo Events & Marketing, Weseler Straße 33, angeboten. Man kann sie aber auch online buchen (info@leo-eventmarketing.de).

Tipp für die Weihnachtsfeier

Zwischen dem 30. November (Montag) und 10. Dezember (Donnerstag) können unter dem Motto „Weihnachtsfeier statt Weihnachtsmarktbesuch“ Tische für bis zu zehn Personen im Zelt auf Schloss Sythen gebucht werden. Mitarbeiterteams aus Praxen, Kanzleien und anderen Betrieben könnten hier im weihnachtlichen Ambiente feiern, erklärt Ludger Beermann. Infos und Beratungen unter leo-eventmarketing.de oder unter Tel. 02364-509273.

Lesen Sie jetzt