Mit Musik, Trommeln, Fahnen und Plakaten sind die Impfskeptiker durch Haltern marschiert.
Mit Musik, Trommeln, Fahnen und Plakaten sind die Impfskeptiker durch Haltern marschiert. © Anne Schiebener
Demos

Mit Video: Zahlreiche Impfgegner ziehen lautstark durch die Straßen in Haltern

Corona-Skeptiker haben am Freitag in Haltern demonstriert. Mit etwa 200 Teilnehmern sind sie durch die Straßen marschiert. Darunter viele Kinder. Zeitgleich hat sich ein Gegenprotest gebildet.

Lautstark hat sich am Freitag, 18. März, ein Demonstrationszug von Impfskeptikern und Gegnern der Corona-Maßnahmen durch Haltern am See gezogen. Versammelt haben sich die Demonstranten um 17 Uhr am Marktplatz vor dem Alten Rathaus. Zeitgleich hat eine Mahnwache für den Frieden stattgefunden.

Parolen der Impfgegner wurden mit Pfiffen kommentiert

Etwa 200 Impfskeptiker sind durch die Seestadt marschiert

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.