Polizei

Zusammenstoß nach Überholmanöver: Motorradfahrerin leicht verletzt

Auf der Holtwicker Straße ist es am Sonntagabend zu einem Zusammenstoß zwischen einem 47-jähriger Autofahrer aus Haltern und einer 56-jährigen Motorradfahrerin aus Olfen gekommen.
Durch einen Zusammenstoß zwischen zwei Autos aus Werne und Unna sind zwei Menschen verletzt worden. © picture alliance/dpa

Gegen 18 Uhr war der 47-jährige Halterner mit seinem Auto auf der Holtwicker Straße in Richtung Haltern unterwegs. In Holtwick wollte er nach links in die Straße „Zur Hohen Mark“ einbiegen. Zeitgleich überholte ihn eine 56-jährige Motorradfahrerin aus Olfen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Motorrad abgeschleppt

Dabei verletzte sich die Frau aus Olfen leicht. Sie musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Halterner blieb unverletzt. Um das Motorrad kümmerte sich ein Abschlepper. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.300 Euro.

Auf Verkehrsinsel geraten

Ein weiterer Unfall hat sich am Montagnachmittag auf der Sixtusstraße ereignet. Dort war ein 79-Jähriger Mann aus Haltern mit seinem Auto versehentlich auf eine Verkehrsinsel geraten. Es entstand ein geringer Sachschaden. Der 79-Jährige kam mit einem leichten Schock davon.

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt