Römer-Lippe-Radweg

Zwei Fahrradfahrer verletzen sich bei Kollision in Haltern

Am Samstag kam es an der Römer-Lippe-Route in Lippramsdorf zu einer Kollision zwischen zwei Radfahrern, bei der sich beide verletzten. Ein 60-jähriger Recklinghäuser musste ins Krankenhaus.
Auf der Römer-Lippe-Route kollidierten zwei Radfahrer. © picture alliance / Stefan Puchner/dpa

An der besagten Unfallstelle kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern in Haltern. Hier kreuzt der Römer-Lippe-Radweg mit der Wiesenstraße.

Ein 69-jähriger Pedelec-Fahrer aus Pulheim war am Samstag (14. August) gegen 13 Uhr auf der Römer-Lippe-Route unterwegs. Dabei übersah den von rechts kommenden Rennradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich beide Radfahrer verletzten.

Der Unfallverursacher wurde ambulant versorgt, der Rennradfahrer, ein 60 Jahre alter Mann aus Recklinghausen, zog sich schwerere Verletzungen zu, die im Sixtus-Hospital in Haltern weiterbehandelt wurden.

An beiden Fahrrädern entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1300 Euro.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.