Ein Unwetter ist am Samstagabend über Haltern gezogen. Der Sonntag passte vom Wetter her viel besser. Die Menschen strömten in die Innenstadt: Der Heimatfest-Liveticker zum Nachlesen.

Haltern

, 31.08.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 4 min

Wir begleiteten das Heimatfest 2019 am Samstag und Sonntag live! Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.

19.12 Uhr: Haltern feiert jetzt noch ein paar Stunden. Unter anderem steht gleich die Halternerin Susan Kent mit ihrer Band auf der Bühne auf dem Marktplatz. Wir verabschieden uns an dieser Stelle. Morgen früh können Sie eine Heimatfest-Bilanz auf unserer Internetseite nachlesen.

16.05 Uhr: Die Stimmung auf dem Heimatfest ist gut. Im Galenpark und auf der Merschstraße staut sich der Fußgängerverkehr. Auf unserer Facebook-Seite könne Sie uns auf unserem Live-Rundgang über das 40. Heimatfest begleiten:

14.20 Uhr: Im Lea-Drüppel-Theater an der Zaunstraße plauderten erst Dirigent und Sängerinnen des Vocalensembles Unique aus dem Nähkästchen und luden zum Mitsingen ein, dann schnupperten 15 Kinder auf der Bühne Theaterluft. Die zweite Vorsitzende Jasmin Pawlak hat das Programm der Offenen Tür vorbereitet. Sie ist wie Theatergründerin Anne Drüppel begeistert. „Viele Gäste nutzen heute die Gelegenheit, sich bei uns umzuschauen“, überhaupt ist Anne Drüppel glücklich. Das Theater sagt sie uns im kurzen Gespräch, kommt mit seinem hochkarätigen Programm sehr gut an. Mit Jazz geht es weiter. Weitere Besucher sind herzlich willkommen!

Viele Fotos und fünf Videos - Der Liveticker zum 40. Halterner Heimatfest zum Nachlesen

Gute Stimmung im Lea-Drüppel-Theater. Unser Foto zeigt Felix Henze, Jasmin Pawlak, Paulina Sprenger und Anne Drüppel. © Elisabeth Schrief

13.55 Uhr: Klassische Blasmusik, Pop, Schlager und fetzigen Rock - noch bis 16 Uhr ist die Lavesumer Blasmusik auf dem Markt zu hören. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Video
Die Lavesumer Blasmusik auf dem Heimatfest 2019

12.45 Uhr: Wir sind gerade Riesenrad gefahren. Wie schön es ist, über Haltern zu schweben, zeigen wir Ihnen in einer Bilderstrecke.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Im Riesenrad einmal rund um Haltern am See

Das Riesenrad ist wieder die Attraktion auf dem Halterner Heimatfest. In gemächlichem Tempo drehen sich die schicken Gondeln, nach drei Runden nehmen sie immer wieder neue Gäste auf. Während der entspannten Fahrt, die man auch mit Höhenangst locker bewältigt, genießen die Gäste einen herrlichen Blick über Haltern bis zum Horizont.
01.09.2019
/
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief
© Foto:Elisabeth Schrief

11.55 Uhr: Aber auch für Shoppingfreunde lohnt sich das Heimatfest in Haltern. Denn nahezu alle Einzelhändler haben sich für das Fest besondere Angebote und Aktionen für ihre Kunden einfallen lassen. Und damit die Besucher auch genügend Zeit beim Shopping haben, alles genau unter die Lupe, sind die Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Sonntag 11 Uhr: Guten Morgen, Haltern! Seid ihr schon wach? Gestern Abend wurde trotz des Unwetters nämlich kräftig gefeiert. Die Halterner ließen sich durch das Wetter den Abend nämlich nicht vermiesen. Auch die Polizei war zufrieden. Laut Auskunft der Polizei-Leitstelle gab es am Samstagabend keine nennenswerten Einsätze.

Hier nun Eindrücke vom Samstagabend:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Samstagabend auf dem Halterner Heimatfest

Vor und nach dem Unwetter wurde auch am Samstagabend auf dem Heimatfest gefeiert.
01.09.2019
/
Die Band Repulse spielte an der Muttergottesstiege.© Manfred Rimkus
Zuschauer an der Muttergottesstiege.© Manfred Rimkus
Zuschauer an der Muttergottesstiege.© Manfred Rimkus
Die Band Repulse spielte an der Muttergottesstiege.© Manfred Rimkus
Auch am Riesenrad war einiges los.© Manfred Rimkus
Auch am Riesenrad war einiges los.© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Die Entenangel-Aktion im Galen-Park kam sehr gut an.© Manfred Rimkus
Die Entenangel-Aktion im Galen-Park kam sehr gut an.© Manfred Rimkus
Capitain Euro-Beat begeisterte im Kardinal-Graf-von-Galen-Park.© Manfred Rimkus
Capitain Euro-Beat begeisterte im Kardinal-Graf-von-Galen-Park.© Manfred Rimkus
Capitain Euro-Beat begeisterte im Kardinal-Graf-von-Galen-Park.© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Schon am frühen Abend füllte sich der Kardinal-Graf-von-Galen-Park.© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Auf dem Marktplatz sorgte die Band Generation Handicap für gute Laune.© Manfred Rimkus
Auf dem Marktplatz sorgte die Band Generation Handicap für gute Laune.© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Auf dem Marktplatz sorgte die Band Generation Handicap für gute Laune.© Manfred Rimkus
Auf dem Marktplatz sorgte die Band Generation Handicap für gute Laune.© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Manfred Rimkus

22.30 Uhr: Ein kurzes, aber heftiges Unwetter mit Gewitter, Sturmböen und viel Regen ist am Samstagabend über Haltern hinweggezogen. Die Stadt verhängte gegen 21.50 Uhr einen Showstopp wegen der Blitze. Nach einigen Minuten konnten die Musiker aber wieder loslegen.

Der plötzlich einsetzende Starkregen sorgte dafür, dass die Besucher unter den Dächern der Getränkestände und am Alten Rathaus Schutz suchten. An einigen Ständen fiel auch der Strom aus. Schäden durch den Wind gab es wohl nicht, so Organisator Mike Kestermann auf Anfrage.

Wäre das Unwetter noch heftiger ausgefallen, wären das Neue und das Alte Rathaus als Unterschlupf für die Besucher geöffnet worden, erklärte Mike Kestermann das Sicherheitskonzept.

Das Unwetter hatte sich angekündigt. Die schwül-warme Luft hatte im Laufe des Tages dafür gesorgt, dass die Besucherzahlen nicht wirklich gut waren. Das DRK musste zwei Menschen wegen Kreislaufproblemen behandeln. In einem Fall wurde ein Mann ins Krankenhaus gebracht.

Viele Fotos und fünf Videos - Der Liveticker zum 40. Halterner Heimatfest zum Nachlesen

Die Fahrgeschäfte der Kirmes waren am Heimatfest-Wochenende gut besucht. © Blanka Thieme-Dietel

Positives konnte Mike Kestermann von den gemeinsamen Jugendschutzkontrollen der Polizei, des Sicherheirsdienstes und des Ordnungsamtes berichten: Die Einsatzkräfte mussten nur in wenigen Fällen wegen mitgebrachten Glasflaschen oder Alkoholkonsum von Jugendlichen eingreifen. „Es fruchtet, wenn die Jugendlichen immer wieder kontrolliert werden. Und die Eltern sehen, dass ihre Kinder geschützt werden.

17.52 Uhr: Der morgige Sonntag wird deutlich kühler - und damit für viele Besucher vielleicht etwas angenehmer. Leicht bewölkt liegen die Temperaturen dann zwischen 17 und 20 Grad. An dieser Stelle verabschieden wir uns und wünschen Ihnen noch einen schönen Abend!

17.45 Uhr: Unser Live-Ticker vom Heimatfest-Samstag neigt sich dem Ende entgegen - doch ab Sonntagmorgen sind wir wieder dabei. Gleich beginnen auch die Bands auf den großen Bühnen in der Innenstadt mit ihren Songs.

Während sich die Bands von 18 bis 23 Uhr auf der Bühne im Park tummeln, wird auf dem Marktplatz erst ab 19 Uhr aufgespielt. Beim „Rock im Wendehammer“ läuft die Musik bereits seit 17 Uhr, an der Muttergottesstiege beginnt um 22.15 Uhr die letzte Band.

17.30 Uhr: Einen ersten kleinen Video-Überblick vom Heimatfest-Samstag haben wir auf unserem Facebook-Account hochgeladen:

17.20 Uhr: Auf dem Marktplatz und auf der Rekumer Straße ist es gerade relativ leer. Viele Halterner sammeln offenbar ihre Kräfte, bevor es am Abend wieder richtig voll wird. Viele Fotos vom Samstagnachmittag finden Sie hier:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Heimatfest am Samstagnachmittag, Teil I

Die schönsten Fotos des Halterner Heimatfestes am Samstagnachmittag.
31.08.2019
/
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel
Die schönsten Fotos vom Samstagnachmittag beim Halterner Heimatfest.© Kevin Kindel

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Heimatfest am Samstagnachmittag, Teil II

Hier finden Sie unsere schönsten Fotos vom Halterner Heimatfest am Samstagnachmittag.
31.08.2019
/
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel
Unsere schönsten Fotos vom Heimatfest-Samstag.© Kevin Kindel

16.10 Uhr: Die Stimmung ist weiterhin bestens im Galenpark, die Sonne brennt vom Himmel. Und der TuS Haltern am See hat sein Regionalliga-Spiel mit 4:3 beim VfB Homberg gewonnen. Währenddessen stellen Florian Scharmann und Jonas Ohlms von „Erlebe Haltern“ eine ganz lokale Variante des Spiels Monopoly vor:

Video
Vorstellung des Haltern-Monopolys

15 Uhr: Wir haben eben unseren Sportredakteur Christopher Kremer live zugeschaltet. In der Halbzeitpause des Auswärtsspiels des TuS Haltern beim VfB Homberg hat er berichtet, wie das Regionalliga-Spiel bislang läuft:

Video
Live-Schalte zum TuS-Spiel beim Heimatfest

Seinen gesamten Live-Ticker zum engen Spiel der beiden Regionalliga-Aufsteiger finden Sie hier:

14.30 Uhr: Die Künstlermeile auf dem Gantepoth und in der Mühlenstraße füllt sich trotz der Hitze so langsam. Viele Künstler kommen seit Jahren zum Heimatfest nach Haltern. Das Geschäft lohnt sich meistens. Das bestätigen auch die drei Damen aus Marl an ihrem Stand, an dem es selbst gefertigte Postkarten zu kaufen gibt. Dörte Pier aus Velen hat gute Ideen aus Holz umgesetzt. Aus Haltern stammen ebenfalls einige Künstler. Rotraud Richter aus Lippramsdorf beispielweise bietet Lampen, Teelichter und Seifen, ummantelt mit Filz, an. „Paohlbürger“ Peter Bücker stellt seit nunmehr 25 Jahren Granit-Tiere aus, seine Ehefrau bastelt Mobiles und anderen Fensterschmuck.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Künstlermeile beim Heimatfest 2019

Kunsthandwerk war an zahlreichen Ständen am Gantepoth und auf der Mühlenstraße zu besichtigen: Holzschnitzereien, in Filz gehüllte Lampen, Genähtes und Gesticktes, selbst gefertigte Postkarten, Schmuck, Teddybären und andere Kuscheltiere, Blumengestecke, Kürbiskörbe, Malereien und vieles mehr konnte käuflich erworben werden.
31.08.2019
/
Malereien und Schmuck stellten diese beiden Künstlerinnen aus.© Ingrid Wielens
Ton- und Keramikarbeiten am Gantepoth© Ingrid Wielens
Gemütliche Stimmung auf dem Gantepoth am Samstag© Ingrid Wielens
Heimatfest 2019© Ingrid Wielens
Die warmen Socken für die kälteren Jahreszeiten waren bei den aktuell hohen Temperaturen seltener gefragt. © Ingrid Wielens
Gegen Mittag füllten sich die Straßen so langsam. © Ingrid Wielens
In liebevoller Feinarbeit wurden diese Teddys hergestellt.© Ingrid Wielens
Stickereien durften auf der Künstlermeile nicht fehlen.© Ingrid Wielens
Peter Bücker ist seit 25 Jahren mit Granit-Tieren und anderen Basteleien auf der Künstlermeile vertreten. © Ingrid Wielens
Genähte Schürzen und vieles mehr wurden hier angeboten.© Ingrid Wielens
Arbeiten aus Holz zogen die Besucher an.© Ingrid Wielens
Schmuck in zahlreichen Variationen© Ingrid Wielens
Holzschnitzereien am Rathaus© Ingrid Wielens
Diese drei Künstlerinnen aus Marl bieten ihre selbst gefertigten Postkarten bereits seit drei Jahren in Haltern an.© Ingrid Wielens
Herrlich farbenfrohe Blumengestecke wurden an diesem Stand verkauft.© Ingrid Wielens
Kunst aus Porzellan, Ton und Glas gab es an der Mühlenstraße zu kaufen.© Ingrid Wielens
Zierkürbisse und auch Gemüse wurden hier verkauft.© Ingrid Wielens
Lampen, Teelichter und Seifen - umhüllt mit Filz - bietet die Lippramsdorferin Rotraud Richter an.© Ingrid Wielens

13.40 Uhr: Es ist sehr warm. Das Thermometer zeigt 31 Grad. Die Stadt ist derzeit nicht besonders voll. Wer also an den Ständen vorbeibummeln möchte, hat jetzt Gelegenheit dazu.

13.10 Uhr: Werfen wir mal einen Blick auf den Marktplatz: Dort steht noch bis 16 Uhr das „Jacek Stam Quintett“ auf der Bühne. Im Galen-Park legt DJ Preising auf und bietet nicht aufdringliche Hintergrundmusik.

12.45 Uhr: Heimatfest-Organisator Mike Kestermann verrät die Highlights des Heimatfestes:

Video
Heimatfest: Mike Kestermann über den Start

11.30 Uhr: Das nennen wir perfektes Heimatfest-Wetter: Heute werden bis zu 32 Grad vorausgesagt. Regen ist nicht in Sicht und besonders im Galen-Park ist es schön schattig.

11 Uhr: Das Heimatfest hat einen traumhaften Start hingelegt: Bei perfektem Wetter feierten Tausende Besucher auf dem Marktplatz, im Wendehammer an der Muttergottesstiege und im Galen-Park am Freitagabend eine friedliche Party.

Auch die Polizei war am Samstagmorgen hochzufrieden: Der Polizeileitstelle lagen zu dem Zeitpunkt nur eine einfache Körperverletzung vor. Außerdem sprachen die Beamten einen Platzverweis und mussten einen Randalierer in seine Schranken weisen. Auch in Sachen Jugendschutz waren die Polizisten rund um die Kirmes im Einsatz.

Hier die schönsten Fotos vom Freitagabend:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Freitagabend auf dem Heimatfest

Einen Traumstart mit perfektem Wetter hat das Heimatfest 2019 am Freitagabend hingelegt.
31.08.2019
/
Fassanstich auf dem Marktplatz durch Bürgermeister Bodo Klimpel© Blanka Thieme-Dietel
Die erste Runde ging auf den Bürgermeister.© Blanka Thieme-Dietel
Gute Laune am Freitagabend© Blanka Thieme-Dietel
Gute Laune am Freitagabend© Blanka Thieme-Dietel
Gute Laune am Freitagabend© Blanka Thieme-Dietel
Bei den Lions an der Merschstraße gibt es unter anderem leckere Fisch-Gerichte und Wein.© Blanka Thieme-Dietel
Kirmes© Blanka Thieme-Dietel
Kirmes© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Das Riesenrad dreht sich wieder.© Blanka Thieme-Dietel
Shari Felicia Fanio spielte mit ihrer Band am Freitagabend im Galen-Park.© Blanka Thieme-Dietel
Shari Felicia Fanio spielte mit ihrer Band am Freitagabend im Galen-Park.© Blanka Thieme-Dietel
Im Wendehammer an der Muttergottesstiege kann mit dem Rockbüro gerockt werden: hier die Silent Revenants.© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Gute Laune am Getränkestand des Rossini© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Kirmes© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
Eindrücke vom Heimatfest 2019© Blanka Thieme-Dietel
In der Foto-Box am Stand von "We love Haltern" können sich die Besucher fotografieren lassen. Den Hintergrund können sie sich aussuchen.© Blanka Thieme-Dietel
Rock im Wendehammer© Blanka Thieme-Dietel
Rock im Wendehammer© Blanka Thieme-Dietel
Rock im Wendehammer© Blanka Thieme-Dietel

5 Uhr: Guten Morgen, Haltern! Ab 11 Uhr tickert die Redaktion der Halterner Zeitung live von ihrer mobilen Redaktion im Galen-Park aus. Wir wollen das 40. Halterner Heimatfest mit vielen Fotos und Videos am Samstag und Sonntag begleiten. Sie können uns auch gerne an unserem Stand direkt an der „Heimatinsel“ am Brunnen besuchen und uns dabei über die Schultern schauen. Wir freuen uns, Sie dort mit unseren Partnern „Erlebe Haltern“ und „We love Haltern“ begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie uns:

Das komplette Programm des Halterner Heimatfestes haben wir in diesem Artikel zusammengefasst:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jenni (@janna1110) am

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Interaktive Grafik

Heimatfest 2019: An diesen Stellen in Haltern gelten Fahr- und Parkverbote

Wer mit dem Auto zum diesjährigen Heimatfest in Haltern anreist, der muss einige Sperrungen und Verbote beachten. Wir zeigen Ihnen, wo Sie parken können und wo nicht.

Lesen Sie jetzt