Die Video-Überwachung im Test-Container an der Seestadthalle hat einen Einbruch aufgezeichnet.
Die Video-Überwachung im Test-Container an der Seestadthalle hat einen Einbruch aufgezeichnet. © Testcov
Diebstahl

Zweiter Einbruch in Halterner Testzentrum: Betreiber startet private Fahndung

Im Testzentrum an der Seestadthalle in Haltern ist wieder eingebrochen worden. Jetzt nimmt der Betreiber die Fahndung selbst in die Hand. Rechtliche Konsequenzen nimmt er in Kauf.

In den Halterner Facebook-Gruppen geht der Post mit der Überschrift „Belohnung“ und sechs roten Ausrufezeichen viral: Am frühen Montagmorgen, um 3:51 Uhr, sind zwei Unbekannte in das Testzentrum von Testcov an der Seestadthalle eingebrochen. Das bestätigt auch die Polizei Recklinghausen auf Anfrage.

Zweiter Einbruch innerhalb weniger Wochen ins Testzentrum

Wie im Krimi: Madeline Klaschka (20) entdeckt den Einbruch

Verstoß gegen Persönlichkeitsrecht: „Sind wir uns bewusst“

Über die Autorin
Volontärin
Ist am Niederrhein geboren und aufgewachsen. Hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert und lebt seitdem in ihrer Wahlheimat Bochum. Liebt das Ruhrgebiet und all seine spannenden Menschen und Geschichten.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.