50 Jahre: Nachbarschaft «Brandenburg» feiert

31.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek Die Nienborger Nachbarschaft «Brandenburg» feiert am jetzigen Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie am 15. Januar 1957 im Hause Hermann Rosery. Der Name «Brandenburg» leitet sich aus der «Brandwacht» ab, da sowohl das alte als auch das neue Feuerwehrgerätehaus dort seinen Standort hat. In ihrem Jubiläumsjahr zählt die Nachbarschaft 71 Haushalte. Das Festprogramm beginnt am heutigen Freitag um 20 Uhr mit dem Kommersabend im Festzelt am Winkelsöring. Am Samstag, 2. Juni, beginnt das bunte Treiben um 14.30 Uhr mit Cafeteria und Kinderbelustigung. Das gemeinsame Abendessen um 19 Uhr läutet den Festabend ein. In gemütlicher Runde mit Frühschoppen und Grillen klingt das Fest am Sonntag, 3. Juni, schließlich aus.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Skandal: Kirchenmusiker Hans-Joachim Schüttke fälscht Zeugnisse und macht sich aus dem Staub