Der Asbesthaufen in der Bleiche ist noch immer nicht entsorgt worden.
Der Asbesthaufen in der Bleiche ist noch immer nicht entsorgt worden. © Till Goerke
Gefahrenstoff

Asbest-Haufen noch nicht abtransportiert: Kippt die Entsorgung?

Der Asbest-Haufen in der Bleiche wurde noch nicht abtransportiert. Dabei hätte damit bereits vor zwei Wochen begonnen werden sollen. Kippt die Entsorgung jetzt doch noch? Wir haben nachgehakt.

Dienstagmorgen (26. Oktober) in der Bleiche. Etwa auf Hälfte der 700 Meter langen Straße zwischen A31 und Strothbach das gewohnte Bild: Ein Bauzaun mit Asbest-Warnschild trennt Straße und Brachfläche. Auf dieser liegt ein großer Schutthaufen, den eine schwarze Bauplane überdeckt. Ein Haufen, der längst hätte entsorgt sein sollen.

Verzögerungen sind „ärgerlich“

Das Warten geht weiter

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.