In Heek wurden jetzt auch Autos aufgebrochen und Autoteile gestohlen.
In Heek wurden jetzt auch Autos aufgebrochen und Autoteile gestohlen. Die Polizei schließt nicht aus, dass eine Bande am Werk war. © picture alliance/dpa
Diebstahl-Serie

Autoteile-Diebstahl in Heek angekommen – mehrere Wagen aufgebrochen

Im November hatte es in Legden und Vreden Auto-Aufbrüche gegeben, Autoteile wurden gestohlen. Jetzt hat es Heek erwischt – gleich drei Mal. Die Polizei schließt eine kriminelle Bande nicht aus.

In Heek wurden am vergangenen Wochenende gleich mehrere Autos aufgebrochen, zwei der drei Wagen hatten ein schlüsselloses System. Die Vorfälle in Heek sind aber keine Einzelfälle. Bereits Ende November 2020 gab es ähnliche Diebstähle in Legden und Vreden.

Diebstahl von BMW-Bauteilen aus parkenden Autos

Ein dritter Diebstahl folgte – wieder BMW

Polizei vermutet spezialisierte und kriminelle Bande

Darauf ist bei schlüssellosen Systemen zu achten

Hinweise an die Polizei

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.