Internetbetrug spielt keine untergeordnete Rolle in Heek.
Internetbetrug spielt keine untergeordnete Rolle in Heek. © Pixabay
Kriminalität

Betrugs- und Fälschungsdelikte: Rapider Anstieg in Heek – nur Zufall?

Plus 194 Prozent – die Betrugs- und Fälschungsdelikte sind 2020 in Heek gegenüber 2019 stark angestiegen. Ist das nur Zufall und was für Taten stecken dahinter? Nachfrage bei der Polizei.

Die Zahl springt direkt ins Auge. Plus 194 Prozent. Oder in absoluten Zahlen: 33 Fälle mehr als noch 2019. Bei keiner anderen Straftat gab es in Heek 2020 einen derart starken Anstieg wie beim Delikt Betrug und Fälschung. Kreisweit ist Heek sogar Spitzenreiter beim prozentualen Zuwachs in diesem Bereich. Was steckt dahinter? Ist das nur Zufall? Nachfrage bei der Kreispolizeibehörde.

Starker Anstieg der Straftaten

Internetbetrug ist keine Seltenheit

Nicht viele Täter kommen aus Heek

Telefonbetrug relevant für Statistik

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.