Bohrung in „Todestunnel“: Heeker Firma lüftet Weltkriegs-Geheimnis

Redakteur
Mit einem Spezialbohrer und jeder Menge Technik konnte die Heeker Firma das Weltkriegs-Geheimnis endgültig lüften. Nach über 100 Jahren.
Mit einem Spezialbohrer und jeder Menge Technik konnte die Heeker Firma das Weltkriegs-Geheimnis endgültig lüften. Nach über 100 Jahren. © Thomas Schock
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Explodierende Energiekosten für Vereine: „Das war so nicht absehbar“

Das müssen Sie wissen: Nikolaus in Ahaus und ein mysteriöser A31-Unfall

Mysteriöser Unfall auf A31 bei Heek: Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Areal ist eine Hochsicherheitszone

Schweres Gerät kommt zum Einsatz

Tunnel wird zur Todesfalle

Angespannte Situation

Ideallösung Gedenkstätte?

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin