Gemeinde liest die Uhren ab

12.12.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Was zeigt die Uhr? Diese Frage stellen in diesen Tagen Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Heek den Bürgern. Sie wollen nicht etwa wissen, wie spät es ist, sondern, wieviel Wasser in diesem Jahr durch den Abfluss gelaufen ist. Das Wasserwerk der Gemeinde Heek weist die örtlichen Haushalte auf die Ablesung der Wasserzähler hin. Ab Montag, 17. Dezember, bis einschließlich Montag, 7. Januar, nehmen sie die aktuellen Verbrauchswerte auf. Die Ergebnisse dienen zur Abrechnung der Jahresrechnung 2007 und der Festsetzung der Vorauszahlungen 2008. In der Gemeinde Heek werden etwa 1800 Wasseruhren mit dem Zählerstand gelesen. Sollte ein Haushalt aus verschiedenen Gründen nicht angetroffen werden können, so kann der Haushaltsvorstand den zugestellten Handzettel mit dem Zählerstand selbst ausfüllen.

Lesen Sie jetzt