Laut Dinkelbündnis soll es in der Vergangenheit bei der Vergabe von Gewerbegrundstücken eine sachfremde Begünstigung Einzelner gegeben haben.
Laut Dinkelbündnis soll es in der Vergangenheit bei der Vergabe von Gewerbegrundstücken eine sachfremde Begünstigung Einzelner gegeben haben. © Till Goerke
Wirtschaft in Heek

Gewerbegrundstücke: Mauscheleien bei Vergaben in der Vergangenheit?

Gab es in der Vergangenheit bei der Vergabe von Gewerbegrundstücken eine sachfremde Begünstigung Einzelner? Das zumindest behauptet das Dinkelbündnis und würde diesbezüglich gerne etwas ändern.

Bereits im Januar dieses Jahres unternahm die Wählergruppe Dinkelbündnis den Versuch, die politischen Mitentscheider von der Einrichtung einer Arbeitsgruppe (AG), in der „Regeln für eine gute Vergabe von Gewerbegrundstücken“ erarbeitet werden sollen, zu überzeugen. Nach Vertagung ist jetzt die Entscheidung gefallen.

Vorwurf zwischen den Zeilen

Matrix um weitere Aspekte ergänzen?

Ton im Antrag stößt übel auf

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.