Hermann Mers: Ehrenvorsitz

Im Schützenverein

29.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek Hermann Mers Die Ernennung von zum Ehrenvorsitzenden, die Offizierswahlen und der Ablauf des Schützenfestes waren die zentralen Themen der Generalversammlung des Schützenvereins «Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck» im voll besetzten Saal der Gaststätte Nonhoff. Auf Vorschlag des Vorstands wurde der ehemalige Vorsitzende und amtierende Kaiser Hermann Mers einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Schützenvereins gewählt. Damit würdigt der Verein seine 25-jährige Tätigkeit und seinen «außerordentlichen Einsatz» für den Schützenverein als Vorsitzender. Die offizielle Ernennung zum Ehrenvorsitzenden wird auf dem Schützenfest ebenso vorgenommen wie die Ehrung anderer verdienter Mitglieder. Der bisherige Major Franz-Josef Viermann übernimmt das Amt des ranghöchsten Offiziers von Theo Kersenfischer, der sich nach 32-jähriger Offizierstätigkeit für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stellte. Sein Schützenfest feiert der Verein am 1. und 2. Juli.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Bürgerstiftung Heek-Nienborg

So clever kombiniert die Bürgerstiftung Blütenpracht, Naturschutz und ein paar Einkünfte