Die Corona-Lage in Heek ist ebenso wie im Kreis Borken angespannt. Die Zahlen steigen. Testen ist wichtiger denn je.
Die Corona-Lage in Heek ist ebenso wie im Kreis Borken angespannt. Die Zahlen steigen. Testen ist wichtiger denn je. In Heek gibt es dafür viele Möglichkeiten. Im Bild die Teststelle in Nienborg auf dem LMA-Parkplatz. © Markus Gehring
Coronavirus

Höchste Inzidenz im Kreis: Infektionszahlen in Heek steigen rasant

Eine Entspannung der Corona-Lage im Kreis Borken zeichnet sich nicht ab. Im Gegenteil. Die Zahlen steigen. Heek stellt da keine Ausnahme dar. Mehr noch: Die lokale Inzidenz lässt aufhorchen.

Der Bund postuliert, Lockerungen seien mit Blick auf die Lage in den Krankenhäusern vertretbar. Das Land NRW zieht noch nicht komplett mit. Mit Blick auf die Situation in den Kreiskrankenhäusern und die Infektionslage im Kreis nachvollziehbar. Auch in Heek steigen die Zahlen. Und das rasant.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.